2 min 1. September 2023

Spitex-Tag: Die Spitex macht sich sichtbar

Spitex-Organisationen im ganzen Land machten am Nationalen Spitex-Tages vom Samstag, 2. September 2023, auf sich aufmerksam – mit Standaktionen, originellen Kampagnen oder einer Kinovorführung. Impressionen davon gibt es auf der Social-Media-Wall von Spitex Schweiz.

KATHRIN MORF. «Wo kann ich eigenständig UND in einem Team arbeiten? Bei der Spitex!» – so lautete der Slogan des Spitex-Tages vom Samstag, 2. September 2023. Spitex-Organisationen von der Ost- bis in die Westschweiz machten an diesem Tag auf die attraktiven Arbeitsplätze in der ambulanten Pflege und Betreuung aufmerksam. Ein Videoclip zum Aktionstag zeigte, was die Arbeit bei der Spitex einzigartig macht (vgl. Video unten). Und zahlreiche Spitex-Mitarbeitende waren schweizweit an Ständen auf Dorfplätzen und Fussgängerzonen, an Festen oder in Einkaufszentren anzutreffen.

Eine originelle Aktion für mehr Sichtbarkeit haben sich die Spitex-Organisationen der Ostschweiz einfallen lassen: «Am nationalen Spitex-Tag macht die Spitex nicht nur sich selbst als Arbeitgeberin, sondern auch ihr Mitarbeitenden sichtbar», schrieben die Ostschweizer Spitex-Kantonalverbände in ihren jeweiligen Medienmitteilungen. Ihre Spitex-Organisationen warben passend dazu mit dem Key-Visual «Wir machen uns sichtbar» (vgl. Bild unten) für den Spitex-Tag – und sie rüsteten ihre Mitarbeitenden mit Reflektorbändern aus. Damit sollen auch die Mitarbeitenden sichtbar gemacht und durch diese erhöhte Visibilität im Strassenverkehr geschützt werden.

Das Key-Visual der Spitex-Organisationen der Ostschweiz zum Spitex-Tag. Bild: Spitex Verband Graubünden

Die Spitex Stadt Luzern begann derweil am 2. September die Werbetrommel zu rühren für die «Tour de Spitex» vom 18. November 2023. An der Veranstaltung können laut der zugehörigen Medienmitteilung «potenzielle, angehende und bereits ausgebildete Fachkräfte den Betriebsalltag vor Ort kennenlernen» (vgl. zur erstmaligen Durchführung den Bericht des «Spitex Magazins»: Ein spannender Einblick in den Spitex-Alltag). Mehr Informationen sind unter
www.spitex-luzern.ch/tour-de-spitex zu finden.

Und die Tessiner Spitex-Organisation ALVAD organisierte am Spitex-Tag einen kostenlosen Kino-Abend: Alle angemeldeten Interessierten konnten sich im Kino Rialto in Locarno den Film «Last Dance» anschauen und danach ein Steh-Dinner geniessen.

Damit sich alle Interessierten ein Bild von den Aktionen zum Spitex-Tag machen können, hat Spitex Schweiz eine Social-Media-Wall eingerichtet: www.spitex.ch/SpitexTag2023/PBfbi/. Wollen Spitex-Organisationen selbst auf dieser Wall erscheinen, können sie ihre Beiträge auf den sozialen Medien mit dem Hashtag #NationalerSpitexTag2023 ergänzen – oder ihre Bilder und Impressionen direkt auf der Wall posten.

Ein Visual von Spitex Schweiz zum Nationalen Spitex-Tag 2023. Bild: Spitex Schweiz

Weitere Beiträge

8. Juni 2023

Umsetzung der Pflegeinitiative: Gemeinsame Erklärung

Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK), die...

31. März 2023

Hoher Digitalisierungsgrad bei der Spitex

«Cornelis Kooijman, Co-Geschäftsführer von Spitex Schweiz, äussert sich in der R...

28. März 2023

Fachtagung Spitex Schweiz, 16. März 2023 | Spitex mit Qualität – heute und morgen

Spitex Schweiz hat die Fachtagung 2023 am 16.03.2023 mit 409 Teilnehmenden erfol...