1 min 14. August 2023 Spitex Schweiz

Spitex Night am Allianz Openair-Cinema in Zürich

Die erste «Spitex Night» in der Geschichte des Allianz-Openair-Cinema in Zürich ging am Sonntag, 13. August über die Bühne. Zu Beginn begrüssten Claudia Schade, Geschäftsführerin des Spitex Kantonalverbandes Zürich, und Patrick Hässig, dipl. Pflegefachmann HF und Moderator, das Publikum. Der Anlass, für den unter den Spitex-Mitarbeitenden im Kanton Zürich Gratis-Tickets ausgelost worden waren, sei ein Zeichen der Wertschätzung für die Mitarbeitenden und ihre wichtige Arbeit, betonte Claudia Schade. Sie bedankte sich herzlich bei den Sponsoren Allianz Suisse und ZKB (Zürcher Kantonalbank), welche diesen Abend ermöglicht hatten.
Die Gäste, darunter auch viele in der Pflege arbeitende Personen, applaudierten mehrmals und genossen anschliessend den berührenden Film rund um einen 12-jährigen Jungen, der ins Koma fällt («La chambre des merveilles»).

Weitere Beiträge

Nein zur Kostenbremse

In diesen Tagen treffen die Abstimmungsunterlagen für die Abstimmung vom 9. Juni 2024 in den Schweizer Haushalten ein. Abgestimmt wi...

EFAS: Wichtige Reform mit klaren Eckwerten verabschieden 

Die breite Allianz von 22 Akteuren der Gesundheitsbranche ruft das Parlament dazu auf, die Vorlage zur einheitlichen Finanzierung am...

Ein Dank an die «Spitex-Engel»

Klient Rico Dönz, 96, hat rührende Zeilen an die Spitex Region Landquart und seine Tochter geschrieben, die im Jahresbericht 2023 de...