1 min 27. April 2023

Fazit von SPOTnat: Die Spitex braucht mehr Ressourcen und bessere Vernetzung

In der gross angelegten Studie «SPOTnat» (SPOTnat– Spitex Koordination und Qualität – eine nationale Studie) untersuchte die Pflegewissenschaft der Universität Basel, wie es um die Spitex steht. Die Studie kommt zum Schluss, dass die Spitex-Organisationen gute Arbeit leisten. Wenn mehrere Gesundheitsdienstleister involviert sind, fehlen aber heute die Strukturen, um gemeinsame Dienstleistungen zu organisieren und zu koordinieren. Damit die Spitex auch in Zukunft ihre Dienstleistungen koordiniert erbringen kann, braucht es politische Entscheidungen für mehr Ressourcen und bessere Vernetzung.

Weitere Beiträge

21. März 2023

Mit besseren Arbeitsbedingungen gegen den Fachkräftemangel

Die Spitex Riehen-Bettingen BS begegnet dem Fachkräftemangel proaktiv: Im Rahmen...

4. Juli 2023

Spitexverbände kündigen IV-Tarifvertrag

Die Spitexverbände haben den Tarifvertrag mit der Invalidenversicherung (IV) per...

17. April 2023

«It’s a match» – Was Online-Dating und Langzeitpflege gemeinsam haben

Mit neuen Videos der Langzeitpflegekampagne «Karriere machen als Mensch» betonen...