Neue Präsidentin für die Zürcher Spitex

RED. Die Mitgliederversammlung des Spitex Verbands Kanton Zürich hat Pia Baur-Manzetti einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Sie übernimmt die Nachfolge von Yvonne Lang Ketterer, die sich nicht zur Wiederwahl stellte und nach sechsjähriger Präsidentschaft mit grossem Applaus verabschiedet wurde. Pia Baur-Manzetti kann auf eine lange Karriere im Gesundheitswesen zurückschauen, die sie 1977 als Pflegefachfrau begann. Von 2008 bis zu ihrer Pensionierung 2020 war sie in Leitungsfunktionen verschiedener Spitex-Organisationen tätig. Seit 2019 hat sie verschiedene Mandate auf strategischer Ebene und als Beraterin inne. Seit 2021 ist sie im Vorstand des Spitex Vereins Zürichsee, seit 2022 als Präsidentin.

Weitere Artikel

SPOTnat: Die Spitex leistet gute Arbeit

Die Studie «SPOTnat» zeigt, dass die Spitex eine gute Pflegequalität erbringt. Verbessert werden müssen zum Beispiel die Koordination und die erhaltenen Ressourcen.

«80 Prozent weniger Arbeit für die Kostenrechnung»

Die Spitex Region Olten (SO) hat geholfen, die Kostenrechnung von Heyde und die Benchmarking-Plattform von Polynomics mitzuentwickel...

Spitex: ein gutes Rezept für eine gute Balance

Fünf Mitarbeitende von Mitgliedern von Spitex Schweiz berichten, wie ihr Arbeitgeber dazu beiträgt, dass sie ihre Arbeit mit andere...