Concept Maps verstehen und anwenden

RED. «Concept Maps und Concept Mapping in der Pflege. Komplexe Pflegesituationen erfassen und strukturieren» heisst das neue Fachbuch von Dave Zanon-Di Nardo und Claudia Leoni-Scheiber. Concept Maps sind grafische Darstellungen von Zusammenhängen in komplexen Pflege­situationen. Sie können unter anderem Muster aus den Merkmalen einer Situation aufzeigen und Beziehungen von Assessmentdaten und Pflegediagnosen zueinander visualisieren. Daraus können zum Beispiel Pflegeinterventionen und Pflegeziele abgeleitet werden. Das Buch erklärt die Grundlagen hierzu und geht auf Beispiele ein. 

Dave Zanon-Di Nardo, Claudia Leoni-Scheiber: «Concept Maps und Concept Mapping in der Pflege. Komplexe Pflegesituationen erfassen und strukturieren». Hogrefe Verlag 2023, 200 Seiten oder eBook. ISBN 978-3-456-85702-2

Weitere Artikel

Spitex und Sozialarbeit im Fokus

RED. Die Ergebnisse des Forschungsprojekts «Sozialarbeit in den Spitex-Organisationen» des Departements Soziale Arbeit der Berner Fachhochschule (BFH) sind veröffentlicht worden. Befragt wurden 240 Pflegefachkräfte von Spitex-Organisationen aus 23 Kantonen. Die Interviews zeigen, dass die Nachfrage nach Sozialarbeitend...

Herbstkonferenz im Zeichen der Pflegeinitiative

An der Herbstkonferenz von Spitex Schweiz vom 16. November 2023 in Bern wurde die Umsetzung der Pflegeinitiative diskutiert. Zudem w...

Ein Betriebsmodell aus vier Teammodellen

Spitex Zürich führt im Februar 2024 ein einheitliches Betriebsmodell ein, das auf Uneinheitlichkeit setzt: Jedes Team arbeitet nach ...