Am 3. März ist wieder «Tag der Kranken»

RED. Seit 85 Jahren und mit mittlerweile 39 Trägerorganisationen darunter Spitex Schweiz setzt der «Tag der Kranken» jährlich ein Zeichen für kranke und beeinträchtigte Menschen. Dieses Jahr findet der Aktionstag am Sonntag, 3. März 2024, statt mit dem Motto «Zuversicht stärken». Bei kranken, betagten und beeinträchtigten Menschen könne die ständige Thematisierung dessen, was im Gesundheitswesen nicht gut läuft und fehlt, Fragen aufwerfen und Ängste hervorrufen, schreibt der Trägerverein «Tag der Kranken» auf seiner Website. «Dem wollen wir entgegenwirken mit konkreten Lösungsansätzen von Fachpersonen sowie von Betroffenen als Expertinnen und Experten aus Erfahrung.» Interessierte finden online mehr Informationen zum Aktionstag im Allgemeinen, Hintergrundinformationen zum diesjährigen Motto sowie Porträts von Betroffenen. Auch kann man sich dort über die verschiedensten Aktivitäten am 3. März informieren sowie eigene Anlässe und Aktionen melden.

www.tagderkranken.ch

Weitere Artikel

Kompetenzen und Techniken wie im Spital – aber durch die Spitex

Im Rahmen des Angebots «Hospitalisation à Domicile» versorgt die IMAD im Auftrag eines Arztes von A bis Z Klientinnen und Klienten z...

Eine FaGe-Lehre mit viel Abwechslung und Selbstständigkeit

Die Lehre zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit (FaGe) ist in der Schweiz mit rund 13 000 laufenden Lehrverhältnissen die zweitb...

Zusammenschlüsse von Spitex und Heim im Kanton Bern

RED. Die Spitex Region Köniz und das Könizer Alters- und Pflegeheim-Unternehmen Logisplus werden ab 1. Januar 2025 als gleichwertige Partner gemeinsam in die Zukunft gehen. Dies haben die beiden Betriebe in einer Medienmitteilung vermeldet. Die Generalversammlung von Logisplus und die Mitgliederversammlung des Vereins ...